Groner RechtsanwälteGroner Rechtsanwälte
StartseiteDisclaimerZur Groner Rechtsanwälte WebsiteKontaktformular
Mietvertrag
Mängel
Rechte und Pflichten
Kündigung
Mietprozess: | Einleitung, Verfahren

Übersicht

Mietprozesse sind besonders häufige Streitverfahren, da rund zwei Drittel der Schweizer ihre Wohnung/ihr Haus gemietet haben. Konflikte sind aufgrund der unterschiedlichen Interessenlage zwischen Mietern und Vermietern vorprogrammiert. Kann keine Einigung gefunden werden, wird häufig der Rechtsweg eingeschlagen. Die gerichtliche Geltendmachung mietrechtlicher Forderungen ist nicht zuletzt auch deswegen verbreitet, weil bis zu einem Streitwert von CHF 30'000 keine Gerichtskosten entstehen. Ganz gratis ist der Mietprozess aber nicht, weil die unterliegende Partei der obsiegenden Partei eine „Parteientschädigung“ (für deren Anwaltskosten) bezahlen muss.

 

Die Miete betrifft nicht nur Wohn- und Geschäftsräume. Jede Überlassung von Sachen auf eine bestimmte Zeit für ein Entgelt wird als Miete aufgefasst (z.B. auch die Miete von Skis oder von Fahrzeugen).

 

Die vorliegende Website wird von Groner Advokatur, Zürich, als Plattform für erste Abklärungen zur Verfügung gestellt. Für weitergehende Auskünfte steht Ihnen Rechtsanwalt Dr. iur. Roger Groner zur Verfügung. Groner Adovaktur ist auf Mietrecht spezialisiert.

 

 

     

Roger Groner, Dr. iur., LL.M., Rechtsanwalt

www.gronerlaw.ch